FoP Consult - Navigator für eine schlanke und wirksame Digitalisierung

Die FoP Consult GmbH hat 2018 die Geschäftstätigkeit mit Dr.-Ing. Rico Schady als Gründer aufgenommen. Die Motivation zur Gründung der Firma entstand aus der Erkenntnis, dass die Digitalisierung die Art und Weise wie wir in der Zukunft Produkte herstellen, maßgeblich verändern wird. Bei allen Optimierungs- und Investitionsentscheidungen müssen Chancen und Risiken aus der Digitalisierung nun mitgedacht werden. Dabei ist es wichtig, dass zwischen der sich rasant entwickelnden IT-Welt und der klassischen Produktionswelt eine Symbiose entsteht. Diesen spannenden Weg in die "Zukunft der Produktion" möchten wir mit Ihnen gestalten.

Die FoP Consult GmbH setzt auf innovative und disruptive Digitalisierungslösungen, um die Zukunft der Produktion zu antizipieren und zusammen mit klassischen Lösungen, wie ERP oder MES, zu gestalten. Ausgehend von einer Gesamtbetrachtung aller Anforderungen Ihrer Produktion und Geschäftsprozesse an die zukünftige IT-/OT-Landschaft erstellen wir anbieterunabhängig schlanke Digitalisierungskonzepte. Schlank bedeutet für uns

  • Prozessvereinfachung vor Digitalisierung,
  • einfache und überzeugende Lösungen,
  • Zukunfts- und Erweiterungsfähigkeit sowie
  • eine agile Umsetzung.
Mit unserem breiten Überblick über Lösungen und Technologien sind wir Navigator im "Lösungsdschungel" für Fabrikbetreiber und Übersetzer zwischen der Sprache der Produktion und der Sprache von IT-Abteilung und Anbietern von Digitalisierungslösungen.

Leitprinzipien für die Beratung

FoP Consult gestaltet mit Ihnen die Zukunft Ihrer Produktion. Ich suche nach ungewöhnlichen und innovativen Ansätzen, die den entscheidenden Unterschied zu der bisherigen Vorgehensweise machen und Sie einen größeren Schritt nach vorn bringen. Die naheliegendste Lösung wird dabei selten die finale Lösung sein, da wir gemeinsam jede Lösung in Frage stellen, bis ein überzeugendes und für Mitarbeiter motivierendes Konzept vorliegt.

Jedes Beratungsprojekt muss mit einem konkreten und spürbaren Nutzen für den Auftraggeber abschließen. Dies wird nur erreicht, wenn die Aufgabenstellung hinreichend abgegrenzt wird und damit eine gemeinsame, fokussierte und ergebnisorientierte Arbeit möglich wird. Ich unterstütze Sie bei der Fokussierung, indem wir gemeinsam den angestrebten Nutzen vor jedem Projekt klar herausarbeiten. Mit der erweiterten Wirtschaftlichkeitsbewertung durch die Berücksichtigung auch qualitativer Kriterien prüfen wir außerdem ab, ob sich ein Umsetzungsprojekt wirklich lohnt.

Das Ziel der Beratung von FoP Consult ist die Erreichung des größtmöglichen Kundennutzens. Sobald in der Angebotsphase erkennbar ist, dass es einen Partner gibt, der einen außerordentlichen Beitrag zum Projekterfolg leisten kann, bündelt FoP Consult die eigenen und die Kompetenzen des Partners in seinen Projekten.

Jedes Beratungsergebnis muss einen eindeutigen und realistischen Umsetzungsweg aufzeigen. Dabei muss die Umsetzung in der konkreten Unternehmenssituation möglich sein. Ein Konzept, das Mitarbeiterkompetenzen erfordert, die nicht vorhanden sind oder Mitarbeiter nicht überzeugt, hat wenig Chancen, erfolgreich implementiert zu werden. FoP Consult erarbeitet deshalb mit Ihren Mitarbeitern in einem agilen Projektansatz Lösungen, bei denen schnell erste Ergebnisse erfahrbar sind.

Eine strukturierte Vorgehensweise bei der Analyse der Unternehmenssituation und der Erarbeitung von Lösungsoptionen versteht sich als Beratungsunternehmen von selbst. Zusätzlich bietet FoP Consult Analysen mit spezifischen Methoden an, welche die komplexe Unternehmenswirklichkeit „fassen“ helfen und ein systematisches Vorgehen erleichtern.

FoP Consult hat den Anspruch, eine vergleichbare Beratungsqualität wie einschlägige Managementberatungen oder Beratungsinstitute zu bieten, dabei aber noch vertrauensvoller und pragmatischer in der Zusammenarbeit mit seinen Kunden zu sein.


Unsere Referenzen

2020

Referenzart Thema Beratungsfeld
Patent Patentanmeldung in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Wildau: "Verfahren und System zur Bestimmung einer Pose oder Position eines mobilen Endgeräts".
Projekt Grobkonzeption für die Fabrikstruktur einer Smart Factory und für eine zukunftsorientierte Materialbereitstellung. Fabrikplanung
Projekt Anforderungsspezifikation und Vergleich von Advanced Planning & Scheduling Softwares (APS) für ein Werk zur Fertigung von Bahnautomatisierungstechnik. Digitalisierungskonzepte & Projektmanagement
Vortrag „Fabrikstrategische Überlegungen für eine maßgeschneiderte Digitalisierung“, Rico Schady, AMA Arbeitskreis Industrie 4.0, 4. März 2020, Frankfurt/Main. Digitalisierungskonzepte & Projektmanagement

2019

Referenzart Thema Beratungsfeld
Meilenstein Go-live des B2B-Fachportals Fachforum Produktion. Im Fachforum Produktion können Anbieter ihre Lösungen und Leistungen in einen Lösungs-/Leistungskatalog für spezifische Produktionsthemen eintragen lassen.
Vortrag Adventstagung der Produktionswissenschaftlichen Vereinigung Berlin-Brandenburg e.V.: "Fabrikstrategie – Überlegungen zu einem fabrikbezogenen Steuerungsansatz", Christian Mieke zus. m. Rico Schady; 30. November 2019, Cottbus. Produktionsstrategie
Seminarleitung Seminarleitung für die Seminarreihe "Maßgeschneiderte Digitalisierung für die vernetzte Produktion" bei der VDI Wissensforum GmbH. Erstmalige Durchführung im November 2019. Digitalisierung
F&E Förderzusage Programm I4KMU (BMBF) und proFIT (Investitionsbank Berlin) für die Augmented Reality-Entwicklungsprojekte AR-FactoryGraph und AR-LocGraph der FoP Consult GmbH und ihrer Partner. Digitalisierung
Projekt Projektleitung für die Implementierung von mobilen Applikationenen (on-site apps & remote support) für Inbetriebsetzungsteams. Digitalisierung
Vortrag Industrie 4.0 in Produktion und Logistik: „Von Assistenzsystemen für die Fertigung zu selbst gebauten Manufacturing Apps“, Rico Schady, ZEF Senftenberg, 14. März 2019. Digitalisierung

2018

Referenzart Thema Beratungsfeld
Projekt Technologiebewertung, Anforderungsmanagement und Projektmanagement für eine Augmented Reality-Applikation zur Einbausimulation von Komponenten in Schienenfahrzeuge. Digitalisierung
Projekt Konzeption und Projektleitung für die Implementierung einer durchgehenden HW-Engineering-Toolkette mit COMOS / Creo. Digitalisierung
Projekt Technologiebewertung und Projektleitung für die Implementierung von 3D-Arbeitsanweisungen in der kundenindividuellen Schaltschrankmontage. Digitalisierung
Projekt Unterstützung bei der Einrichtung von zwei "Proof-of-Concepts" mit der Tulip Manufacturing App-Plattform (Projektionsgestützte Werkerführung & Schulungsarbeitsplatz). Digitalisierung
Vortrag 6. CIIT Colloquium Industrielle IT: „Von Assistenzsystemen für die Fertigung zu selbst gebauten Manufacturing Apps“, Rico Schady, 25. September 2018. Digitalisierung
Veröffentlichung ZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb: „Fabriken managen: Fabrikstrategie als neues Managementkonzept“, Rico Schady & Christian Mieke, November 2018. Produktionsstrategie